Wer steht hinter der
OBERLANDCard.

Die Idee einer regionalen Bonuskarte – mit Mehrwert für das ganze Oberland – entstand 2018 im Landkreis Miesbach durch die REO Regionalentwicklung Oberland. Grundlage hierfür war der dringende Wunsch, regionalen Herausforderungen wie beispielsweise dem wachsenden Einfluss des Onlinehandels und dem Fachkräftemangel mit innovativen Ansätzen zu begegnen. Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium mit dem Ziel der Stärkung der regionalen Identifikation startete die OBERLANDCard 2021 im Landkreis Miesbach.

Inzwischen sind auch die Landkreise Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen Teil der wachsenden OBERLANDCard-Familie. Ein Netzwerk zur Stärkung unseres Heimatbewusstseins, der lokalen Wirtschaft und Lebensqualität.

Die Idee einer regionalen Bonuskarte – mit Mehrwert für das ganze Oberland – entstand 2018 im Landkreis Miesbach durch die REO Regionalentwicklung Oberland. Grundlage hierfür war der dringende Wunsch, regionalen Herausforderungen wie beispielsweise dem wachsenden Einfluss des Onlinehandels und dem Fachkräftemangel mit innovativen Ansätzen zu begegnen. Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium mit dem Ziel der Stärkung der regionalen Identifikation startete die OBERLANDCard 2021 im Landkreis Miesbach. Ein Netzwerk zur Stärkung unseres Heimatbewusstseins, der lokalen Wirtschaft und Lebensqualität.
Pfeil Grau

Erfolgs Story.

Die Entwicklung der
OBERLANDCard.

Pfeil Gelb
Pfeil Gelb

2023

2 Neue Landkreise

  • Weilheim-Schongau & Garmisch-
    Partenkirchen werden Teil der
    OBERLANDCard Familie.

2022

Relaunch Website

  • 56 Geschäfte
  • 33 Arbeitgeber
  • 200.000 € durch Arbeitgeber eingezahlt

2021

Start im Handel

  • Start am 03.05.2021 trotz COVID-19
    im Landkreis Miesbach
  • Filmdreh Imagefilme
  • Punkte-Jagd Aktion

2020

Planung & Förderung

  • Unterstützung durch Politik & Landkreis
  • Förderprogramm »Regionale Identität« des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat

2019

Name & erste Schritte

  • Entwicklung Name und Slogan
    »Die Eine. Für unsere Region.«
  • Umfrage im UVM »Unternehmerverband Landkreis Miesbach« zeigt großes Interesse der Unternehmen.

2018

Die Idee

  • Entstanden in der heutigen REO Regionalentwicklung Oberland KU in Miesbach.
Pfeile

Gemeinsam die
Region entwickeln.

Handel, Gastronomie und regionale Produzent*innen stehen in Zeiten des digitalen Wandels unter starkem Druck. Das wirkt sich auch auf unsere lebendigen Ortskerne und Innenstädte aus, die so wichtig  sind für die wunderbare Lebensqualität im Oberland. 

Wir sind überzeugt, dass die OBERLANDCard eine große Unterstützung für diese Branchen sein wird. Seien Sie dabei und unterstützen Sie die OBERLANDCard!

Pfeile
Pfeil Gelb

Diese Landkreise
sind dabei.

OBERLANDCard Landkreis Miesbach Olaf von Loewis

Olaf von Löwis
Landrat Landkreis 
Miesbach

OBERLANDCard Weilheim-Schongau Andrea Jochner-Weiß

Andrea Jochner-Weiß
Landrätin Landkreis 
Weilheim-Schongau

OBERLANDCard Landkreis Miesbach Olaf von Loewis

Olaf von Löwis
Landrat Landkreis 
Miesbach

OBERLANDCard Garmisch-Partenkirchen Anton Speer

Anton Speer
Landrat Landkreis 
Garmisch-Partenkirchen

Ihr Ansprechpartner

Regionalentwicklung Oberland

Wir beraten Sie gerne auch vor Ort und zeigen Ihnen persönlich und kostenfrei, wie schnell und unkompliziert Sie Teil der OBERLANDCard Familie werden.

Ansprechpartner
Pfeil Gelb

Service & Betreuung

Telefon: 08025 993 72 75

kontakt@oberlandcard.com