Werden Sie jetzt
Arbeitgeber*in.

Arbeitgeber Titelbild
1
Landkreise

sind Teil des OBERLANDCard Netzwerks.

0
Geschäfte

aus dem Oberland sind schon dabei!

0
Arbeitgeber

unterstützen die OBERLANDCard. 

Geld sparen. Gutes tun.
Mit steuerfreien Sachzuwendungen.

Geld sparen.
Gutes tun.

Mit steuerfreien Sachzuwendungen.

Sie dürfen Ihren Angestellten jeweils bis zu 50 € pro Monat und somit 600 € pro Jahr steuerfrei zukommen lassen. Keine Lohnsteuer, keine Lohnnebenkosten, keine Sozialabgaben. Wie viel Sie dabei sparen können, zeigt Ihnen die nebenstehende Musterrechnung.
Durch Ihre Teilnahme sparen Sie bares Geld und profitieren gleichzeitig von einer starken Region. Die Sachzuwendungen werden direkt auf die OBERLANDCard Ihrer Mitarbeiter*innen gebucht. Diese stärken mit jedem Einkauf das regionale Gewerbe.

Hinweis: Die Musterrechnung basiert auf folgender Annahme: lediger Angestellter (Steuerklasse I) ohne Kinder, kirchensteuerpflichtig, mit einem Bruttogehalt von 47.000€. Die berechneten Werte sind gerundet und abhängig vom Einzelfall (Bundesland, Steuerklasse usw.) ohne Gewähr und stellen keine Steuer- oder Rechtsberatung dar. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Steuerberater. Auch Minijobbern können Sie steuerfreie Sachzuwendungen zukommen lassen, ohne dass diese dadurch ggf. in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis rutschen.

Arbeitgeber Rechnung
Win
Win

Schenken Sie Freude und
Wertschätzung. In Form einer Karte.

Mit der OBERLANDCard können regionale Arbeitgeber ihren Angestellten jährlich einmalige Bonus- oder Jubiläumszahlungen sowie monatlich steuerfreie Sachzuwendungen in Form von OBERLANDPunkten zukommen lassen. Diese werden auf die Karte der Angestellten übertragen und können sofort bei jedem teilnehmenden OBERLANDCard-Partner eingelöst werden. Arbeitgeber sparen dabei nicht nur bares Geld in Form von Lohnnebenkosten, sie machen ihren Mitarbeiter*innen eine Freude, zeigen Wertschätzung und stärken nachhaltig die regionale Wirtschaft.
Damit positionieren sich regionale Arbeitgeber nicht nur bei Kund*innen und Partnern als Unternehmen, deren Herz für nachhaltige Entwicklung und die Region schlägt, sondern sie können ihr Engagement und Image auch beim Recruiting neuer Mitarbeiter*innen spielen.

Alle Vorteile.

Werden Sie TEIL des
starken Netzwerkes.

So funktioniert’s

Pfeil Gelb
Diese Arbeitgeber sind dabei:

Ihr Ansprechpartner

Regionalentwicklung Oberland

Wir beraten Sie gerne auch vor Ort und zeigen Ihnen persönlich und kostenfrei, wie schnell und unkompliziert Sie Teil der OBERLANDCard Familie werden.

Ansprechpartner
Pfeil Gelb

Service & Betreuung

Telefon: 08025 993 72 75

kontakt@oberlandcard.com

Entdecke die
besten Geschichten.